Discussion:
[FF 68.0.1] Der Browser wird durch Ihre Organisation verwaltet
Add Reply
Wolfgang Bauer
2019-08-04 07:14:40 UTC
Antworten
Permalink
Servus.

Mir fällt gerade auf, wenn ich beim Firefox 68.0.1 in die Eigenschaften
gehe steht oben "Der Browser wird durch Ihre Organisation verwaltet".
Ich bin keine Organisation.
Was bedeutet das?

Gruß
Wolfgang
--
Natürlich bin ich ein Morgenmensch. Ich mache immer alles Morgen.
Ralf Zilian
2019-08-04 07:37:40 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wolfgang Bauer
Mir fällt gerade auf, wenn ich beim Firefox 68.0.1 in die Eigenschaften
gehe steht oben "Der Browser wird durch Ihre Organisation verwaltet".
Ich bin keine Organisation.
Was bedeutet das?
Welchen Virenscanner verwendest Du?

und wech
Ralf
--
ERROR: Coffeepot not found - Operator halted.
Wolfgang Bauer
2019-08-04 07:39:42 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ralf Zilian
Post by Wolfgang Bauer
Mir fällt gerade auf, wenn ich beim Firefox 68.0.1 in die Eigenschaften
gehe steht oben "Der Browser wird durch Ihre Organisation verwaltet".
Ich bin keine Organisation.
Was bedeutet das?
Welchen Virenscanner verwendest Du?
und wech
Ralf
Keinen fremden, nur Windows Defender.

Gruß
Wolfgang
--
Katzen wurden in die Welt gesetzt, um das Dogma zu widerlegen,
alle Dinge seien geschaffen, um den Menschen zu dienen.
Paul Gray
Ralf Zilian
2019-08-04 07:48:05 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wolfgang Bauer
Post by Ralf Zilian
Post by Wolfgang Bauer
Mir fällt gerade auf, wenn ich beim Firefox 68.0.1 in die Eigenschaften
gehe steht oben "Der Browser wird durch Ihre Organisation verwaltet".
Ich bin keine Organisation.
Was bedeutet das?
Welchen Virenscanner verwendest Du?
Keinen fremden, nur Windows Defender.
Ok, bitte schau mal, ob es in der Registry unter
"HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies" den Eintrag "Mozilla" gibt, wenn
ja, entfernen, vorher natürlich zur Vorsicht ein Backup anlegen.

P.S.:
Beim hantieren in der Registry bitte äußerste Vorsicht walten lassen.

und wech
Ralf
--
ERROR: Coffeepot not found - Operator halted.
Wolfgang Bauer
2019-08-04 08:06:39 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ralf Zilian
Ok, bitte schau mal, ob es in der Registry unter
"HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies" den Eintrag "Mozilla" gibt, wenn
ja, entfernen, vorher natürlich zur Vorsicht ein Backup anlegen.
Registry exportiert. Den Eintrag gab es, gelöscht und der Hinweis ist
weg, danke.

Gruß
Wolfgang
--
Irren ist menschlich.
Aber wenn man richtigen Mist bauen will,
braucht man dazu einen Computer.
Ralf Zilian
2019-08-04 08:14:42 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wolfgang Bauer
Post by Ralf Zilian
Ok, bitte schau mal, ob es in der Registry unter
"HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies" den Eintrag "Mozilla" gibt, wenn
ja, entfernen, vorher natürlich zur Vorsicht ein Backup anlegen.
Registry exportiert. Den Eintrag gab es, gelöscht und der Hinweis ist
weg, danke.
Nur nochmal nachgefragt, Du benutzt zum sicherer machen von Windows
nicht zufällig SRP*/Safer**, oder? Denn dann wäre der Registryeintrag
wohl normal und Du müsstest ihn wiederherstellen und mit dem Hinweis in
Fx leben.

*
<https://www.heise.de/select/ct/2017/16/1501444849820365>
**
<http://schneegans.de/computer/safer/>

und wech
Ralf
--
ERROR: Coffeepot not found - Operator halted.
Wolfgang Bauer
2019-08-04 08:22:05 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ralf Zilian
Post by Wolfgang Bauer
Registry exportiert. Den Eintrag gab es, gelöscht und der Hinweis ist
weg, danke.
Nur nochmal nachgefragt, Du benutzt zum sicherer machen von Windows
nicht zufällig SRP*/Safer**, oder?
Nein.

Gruß
Wolfgang
--
Wenn die Guten nicht kämpfen, werden die Schlechten siegen.
Manfred Hamernik
2019-08-04 08:43:22 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ralf Zilian
Post by Wolfgang Bauer
Post by Ralf Zilian
Ok, bitte schau mal, ob es in der Registry unter
"HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies" den Eintrag "Mozilla" gibt, wenn
ja, entfernen, vorher natürlich zur Vorsicht ein Backup anlegen.
Registry exportiert. Den Eintrag gab es, gelöscht und der Hinweis ist
weg, danke.
Nur nochmal nachgefragt, Du benutzt zum sicherer machen von Windows
nicht zufällig SRP*/Safer**, oder?
Ich hier schon. Safer, allerdings nicht von Christoph Schneegans,
sondern von Stefan Kanthak.
Post by Ralf Zilian
Denn dann wäre der Registryeintrag
wohl normal und Du müsstest ihn wiederherstellen und mit dem Hinweis in
Fx leben.
Hm, hier existiert kein solcher Eintrag.

Gruß, Manfred
--
Es ist nicht so schlimm wie's noch wird.
Thomas Einzel
2019-08-04 09:22:42 UTC
Antworten
Permalink
Post by Manfred Hamernik
Post by Ralf Zilian
Post by Wolfgang Bauer
Post by Ralf Zilian
Ok, bitte schau mal, ob es in der Registry unter
"HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies" den Eintrag "Mozilla" gibt, wenn
ja, entfernen, vorher natürlich zur Vorsicht ein Backup anlegen.
Registry exportiert. Den Eintrag gab es, gelöscht und der Hinweis ist
weg, danke.
Nur nochmal nachgefragt, Du benutzt zum sicherer machen von Windows
nicht zufällig SRP*/Safer**, oder?
Ich hier schon. Safer, allerdings nicht von Christoph Schneegans,
sondern von Stefan Kanthak.
hier ebenso, DriverVer = 09/27/2017
Post by Manfred Hamernik
Post by Ralf Zilian
Denn dann wäre der Registryeintrag
wohl normal und Du müsstest ihn wiederherstellen und mit dem Hinweis in
Fx leben.
Hm, hier existiert kein solcher Eintrag.
dito, auf mehreren Rechnern
--
Thomas
Ralf Zilian
2019-08-04 09:45:14 UTC
Antworten
Permalink
Post by Manfred Hamernik
Post by Ralf Zilian
Post by Wolfgang Bauer
Post by Ralf Zilian
Ok, bitte schau mal, ob es in der Registry unter
"HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies" den Eintrag "Mozilla" gibt, wenn
ja, entfernen, vorher natürlich zur Vorsicht ein Backup anlegen.
Registry exportiert. Den Eintrag gab es, gelöscht und der Hinweis ist
weg, danke.
Nur nochmal nachgefragt, Du benutzt zum sicherer machen von Windows
nicht zufällig SRP*/Safer**, oder?
Ich hier schon. Safer, allerdings nicht von Christoph Schneegans,
sondern von Stefan Kanthak.
Hast Du dazu mal ne URL?
Post by Manfred Hamernik
Post by Ralf Zilian
Denn dann wäre der Registryeintrag
wohl normal und Du müsstest ihn wiederherstellen und mit dem Hinweis in
Fx leben.
Hm, hier existiert kein solcher Eintrag.
Hm, dann muss irgendeine Fremdsoftware das in die Registry eingetragen
haben, da muss Wolfgang wohl mal durch seine Software stöbern und den
Übertäter aufspüren.

und wech
Ralf
--
ERROR: Coffeepot not found - Operator halted.
Wolfgang Bauer
2019-08-04 10:14:04 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ralf Zilian
Post by Manfred Hamernik
Hm, hier existiert kein solcher Eintrag.
Hm, dann muss irgendeine Fremdsoftware das in die Registry eingetragen
haben, da muss Wolfgang wohl mal durch seine Software stöbern und den
Übertäter aufspüren.
und wech
Ralf
Wenn man Thunderbird, FileZilla, AgentRansack, LibreOffice, Skype
als Fremdsoftware bezeichnet. Die habe ich alle mal gestartet, der
Hinweis bleibt weg.

Gruß
Wolfgang
--
Menschen die Katzen nicht mögen, müssen in einem
früheren Leben eine Maus gewesen sein.
Ruediger Lahl
2019-08-04 13:27:25 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ralf Zilian
Post by Manfred Hamernik
Post by Ralf Zilian
Post by Wolfgang Bauer
Post by Ralf Zilian
Ok, bitte schau mal, ob es in der Registry unter
"HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies" den Eintrag "Mozilla" gibt, wenn
ja, entfernen, vorher natürlich zur Vorsicht ein Backup anlegen.
Registry exportiert. Den Eintrag gab es, gelöscht und der Hinweis ist
weg, danke.
Nur nochmal nachgefragt, Du benutzt zum sicherer machen von Windows
nicht zufällig SRP*/Safer**, oder?
Ich hier schon. Safer, allerdings nicht von Christoph Schneegans,
sondern von Stefan Kanthak.
Hast Du dazu mal ne URL?
https://skanthak.homepage.t-online.de/SAFER.html
https://skanthak.homepage.t-online.de/download/NTX_SAFER.INF

Und nein, hier verursacht das auch keine solchen Einträge.
BTW: zum wieder entfernen von NTX-Safer in Programme und Features
'installierte Updates' einschalten, dann taucht safer ganz unten auf und
lässt sich rückstandsfrei entfernen, aber wer will das schon...
--
bis denne
Mathias Fuhrmann
2019-08-04 13:52:37 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ruediger Lahl
BTW: zum wieder entfernen von NTX-Safer in Programme und Features
'installierte Updates' einschalten, dann taucht safer ganz unten auf und
lässt sich rückstandsfrei entfernen, aber wer will das schon...
ja, ich will das alles gar nicht auf meinen PC haben. ;-)

Und dabei bin ich m.E. ein sehr auf Sicherheit besorgter 'User' und
glaube mich zu 99% abgesichert. Evtl. etwas weniger. :-)

BTW: An welcher Stelle kommt dieses
| Der Browser wird durch Ihre Organisation verwaltet
eigentlich, im Falle daß ...
Auf meinem Laptop habe ich das vor längerer Zeit auch einmal irgendwo
gesehen.
--
Mathias
Ruediger Lahl
2019-08-04 13:57:52 UTC
Antworten
Permalink
Post by Mathias Fuhrmann
Post by Ruediger Lahl
BTW: zum wieder entfernen von NTX-Safer in Programme und Features
'installierte Updates' einschalten, dann taucht safer ganz unten auf und
lässt sich rückstandsfrei entfernen, aber wer will das schon...
ja, ich will das alles gar nicht auf meinen PC haben. ;-)
Da bekommt man nix auf den PC, er wird damit nur konfiguriert.
Post by Mathias Fuhrmann
BTW: An welcher Stelle kommt dieses
| Der Browser wird durch Ihre Organisation verwaltet
eigentlich, im Falle daß ...
Auf meinem Laptop habe ich das vor längerer Zeit auch einmal irgendwo
gesehen.
Bei Wolfgang wars bei about:preferences
--
bis denne
Mathias Fuhrmann
2019-08-04 17:20:23 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ruediger Lahl
Post by Mathias Fuhrmann
ja, ich will das alles gar nicht auf meinen PC haben. ;-)
Da bekommt man nix auf den PC, er wird damit nur konfiguriert.
Ach richtig, da wird nur die Windows-Registry bearbeitet, ich kann mich
erinnern.
In der habe ich in vielen Jahren so viel zwecks Sicherheit pp. von Hand
verändert oder gelöscht (nach Vorgabe oder Intuition); ist mir vieles
schon entfallen.
Post by Ruediger Lahl
Post by Mathias Fuhrmann
BTW: An welcher Stelle kommt dieses
| Der Browser wird durch Ihre Organisation verwaltet
eigentlich, im Falle daß ...
Auf meinem Laptop habe ich das vor längerer Zeit auch einmal irgendwo
gesehen.
Bei Wolfgang wars bei about:preferences
Danke.
--
Mathias
Jörg Tewes
2019-08-04 20:06:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ruediger Lahl
Post by Mathias Fuhrmann
Post by Ruediger Lahl
BTW: zum wieder entfernen von NTX-Safer in Programme und Features
'installierte Updates' einschalten, dann taucht safer ganz unten auf und
lässt sich rückstandsfrei entfernen, aber wer will das schon...
ja, ich will das alles gar nicht auf meinen PC haben. ;-)
Da bekommt man nix auf den PC, er wird damit nur konfiguriert.
Man "installiert" keine Registry Einträge?


Bye Jörg
--
"Der große Feind der Wahrheit ist sehr häufig nicht die Lüge - wohl
bedacht, erfunden und unehrlich - sondern der Mythos - hartnäckig,
überzeugend und unrealistisch."
(John F. Kennedy)
Ruediger Lahl
2019-08-05 08:19:42 UTC
Antworten
Permalink
Post by Jörg Tewes
Post by Ruediger Lahl
Post by Mathias Fuhrmann
Post by Ruediger Lahl
BTW: zum wieder entfernen von NTX-Safer in Programme und Features
'installierte Updates' einschalten, dann taucht safer ganz unten auf und
lässt sich rückstandsfrei entfernen, aber wer will das schon...
ja, ich will das alles gar nicht auf meinen PC haben. ;-)
Da bekommt man nix auf den PC, er wird damit nur konfiguriert.
Man "installiert" keine Registry Einträge?
Nein. Installierst du Datenbankeinträge?
--
bis denne
Wolfgang Bauer
2019-08-05 09:33:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ruediger Lahl
Post by Jörg Tewes
Man "installiert" keine Registry Einträge?
Nein. Installierst du Datenbankeinträge?
Loading Image...

Gruß
Wolfgang
--
Ich bin nicht dumm, ich hab nur Pech beim Denken.
Ruediger Lahl
2019-08-05 11:10:55 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wolfgang Bauer
Post by Ruediger Lahl
Post by Jörg Tewes
Man "installiert" keine Registry Einträge?
Nein. Installierst du Datenbankeinträge?
https://www.wolfgang-bauer.at/bilder/ntx_safer.jpg
.inf-Dateien stellen tatsächlich Installationsscripte dar. Man
installiert aber nicht die .inf, sondern das, was mit dem Script
aufgerufen wird. In der Regel Treiber. Stefan nutzt sie AFAIK, um je
nach Windowsversion spezielle Registryeinträge zu setzen und um die
Einträge per 'Deinstallationsmechanik' wieder entfernbar zu machen.
--
bis denne
HR Ernst
2019-08-05 09:43:43 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ruediger Lahl
Post by Jörg Tewes
Post by Ruediger Lahl
Post by Mathias Fuhrmann
Post by Ruediger Lahl
BTW: zum wieder entfernen von NTX-Safer in Programme und Features
'installierte Updates' einschalten, dann taucht safer ganz unten auf und
lässt sich rückstandsfrei entfernen, aber wer will das schon...
ja, ich will das alles gar nicht auf meinen PC haben. ;-)
Da bekommt man nix auf den PC, er wird damit nur konfiguriert.
Man "installiert" keine Registry Einträge?
Nein. Installierst du Datenbankeinträge?
Und wie nennst du die Funktion des Doppelklicks auf eine *.reg-Datei?
--
Gruß

HR Ernst
Ruediger Lahl
2019-08-05 10:57:12 UTC
Antworten
Permalink
Post by HR Ernst
Post by Ruediger Lahl
Post by Jörg Tewes
Post by Ruediger Lahl
Post by Mathias Fuhrmann
Post by Ruediger Lahl
BTW: zum wieder entfernen von NTX-Safer in Programme und Features
'installierte Updates' einschalten, dann taucht safer ganz unten auf und
lässt sich rückstandsfrei entfernen, aber wer will das schon...
ja, ich will das alles gar nicht auf meinen PC haben. ;-)
Da bekommt man nix auf den PC, er wird damit nur konfiguriert.
Man "installiert" keine Registry Einträge?
Nein. Installierst du Datenbankeinträge?
Und wie nennst du die Funktion des Doppelklicks auf eine *.reg-Datei?
So, wie es der entsprechende rechtsmausige Menüeintrag benennt: Import.
--
bis denne
Jörg Tewes
2019-08-05 13:57:15 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ruediger Lahl
Post by Jörg Tewes
Post by Ruediger Lahl
Post by Mathias Fuhrmann
Post by Ruediger Lahl
BTW: zum wieder entfernen von NTX-Safer in Programme und Features
'installierte Updates' einschalten, dann taucht safer ganz unten auf und
lässt sich rückstandsfrei entfernen, aber wer will das schon...
ja, ich will das alles gar nicht auf meinen PC haben. ;-)
Da bekommt man nix auf den PC, er wird damit nur konfiguriert.
Man "installiert" keine Registry Einträge?
Nein. Installierst du Datenbankeinträge?
Es ist eine Veränderung von Systemeinstellungen. Die für unbedarfte
durchaus mal flott nach hinten los gehen kann. Die Installation eines
Programmes ohne Registry Änderungen ist für Windows selbst ziemlich
ungefährlich. So wie z.B. die Installation von Drive Snapshot
keinerlei Probleme machen sollte.


Bye Jörg
--
Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei
denen es darum geht, wer den cooleren, imaginären Freund hat.
Wenn Jesus gevierteilt worden wäre, hätten wir heute dann Mobiles
über der Tür hängen?
Herrand Petrowitsch
2019-08-04 14:24:33 UTC
Antworten
Permalink
Post by Mathias Fuhrmann
[SAFER]
ja, ich will das alles gar nicht auf meinen PC haben. ;-)
Hast du allerdings bereits, nur eben nicht^Wschlecht konfiguriert.
Post by Mathias Fuhrmann
Und dabei bin ich m.E. ein sehr auf Sicherheit besorgter 'User'
Dazu passt nur deine diesbezuegliche Frage in
Post by Mathias Fuhrmann
glaube mich zu 99% abgesichert. Evtl. etwas weniger. :-)
Letzteres trifft zu.
Post by Mathias Fuhrmann
[...]
Gruss Herrand
--
Emails an die angegebene Adresse werden gelegentlich sogar gelesen.
Herrand Petrowitsch
2019-08-04 14:29:36 UTC
Antworten
Permalink
Post by Mathias Fuhrmann
[SAFER]
ja, ich will das alles gar nicht auf meinen PC haben. ;-)
Hast du allerdings bereits, nur eben nicht^W^Wschlecht konfiguriert.
Post by Mathias Fuhrmann
Und dabei bin ich m.E. ein sehr auf Sicherheit besorgter 'User'
Dazu passt nur deine diesbezuegliche Frage in
Post by Mathias Fuhrmann
glaube mich zu 99% abgesichert. Evtl. etwas weniger. :-)
Letzteres trifft zu.
Post by Mathias Fuhrmann
[...]
Gruss Herrand
--
Emails an die angegebene Adresse werden gelegentlich sogar gelesen.
Mathias Fuhrmann
2019-08-04 15:13:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Herrand Petrowitsch
Post by Mathias Fuhrmann
Und dabei bin ich m.E. ein sehr auf Sicherheit besorgter 'User'
und falle ich einmal auf etwas herein, geschieht es mir recht; so lernt
man am besten. :-)
Post by Herrand Petrowitsch
Dazu passt nur deine diesbezuegliche Frage in
| Was bitteschön kann z.B. bei der Nutzung eines alten/normalen NUA aus
| Sicherheitsgründen schief laufen?
| So lange die Beiträge damit lesbar dargestellt werden, erfüllt er doch
| seine Pflicht. Sollte man nicht die Realität beachten und keine
| theoretische Möglichkeiten vorschieben, die m.E. nie Wirklichkeit
| wurden?

Nenne mir doch einen realen Fall, bei dem ein abgerufener
Usenet-Beitrag, über einen x-beliebigen NUA, einen Schaden anrichtete.
In der _Theorie_ ist natürlich/vermutlich vieles möglich.
Bei 'nur Text' ohne 'Script' ...; ich schaue mir oft interessehalber
eine verdächtige E-Mail auch an, als 'nur Text' natürlich, evtl. mit
einem HexEditor.
Post by Herrand Petrowitsch
Post by Mathias Fuhrmann
glaube mich zu 99% abgesichert. Evtl. etwas weniger. :-)
Letzteres trifft zu.
Das möchte ich nicht ausschließen, als Praktiker betrachte ich aber
vieles mehr positiv. Über oft verbreitete Tipps, z.B. bez. 'Sichere
E-Mail', kann ich nur lächeln, oft sind es uralte Kamellen.
Gut, für Anfänger noch geeignet, die hören aber gar nicht zu.

Sollte ich etwas überheblich klingen, verzeih, mit Angst kommt man auch
nicht weiter.
BTW: Kanthak ist (nicht nur) bei mir verbrannt. ;-)
--
Mathias
Herrand Petrowitsch
2019-08-04 15:37:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Mathias Fuhrmann
Post by Herrand Petrowitsch
Post by Mathias Fuhrmann
Und dabei bin ich m.E. ein sehr auf Sicherheit besorgter 'User'
und falle ich einmal auf etwas herein, geschieht es mir recht; so lernt
man am besten. :-)
Gegen einen gewissen Lerneffekt spricht gar nichts, dennoch sollten
(gute und geradezu am Silbertablett) angebotene Informationen auch
genutzt werden, wogegen du dich AFAICS zu wehren scheinst.
Post by Mathias Fuhrmann
Post by Herrand Petrowitsch
Dazu passt nur deine diesbezuegliche Frage in
[...]
Nenne mir doch einen realen Fall, bei dem ein abgerufener
Usenet-Beitrag, über einen x-beliebigen NUA, einen Schaden anrichtete.
['nur Text' ohne 'Script']
Darum geht es nicht, lies noch einmal nach, was (nicht nur) ich schrieb.
Post by Mathias Fuhrmann
[...]
BTW: Kanthak ist (nicht nur) bei mir verbrannt. ;-)
Dein Problem.

Gruss Herrand
--
Emails an die angegebene Adresse werden gelegentlich sogar gelesen.
Manfred Hamernik
2019-08-04 19:32:05 UTC
Antworten
Permalink
Post by Mathias Fuhrmann
BTW: An welcher Stelle kommt dieses
| Der Browser wird durch Ihre Organisation verwaltet
eigentlich, im Falle daß ...
Auf meinem Laptop habe ich das vor längerer Zeit auch einmal irgendwo
gesehen.
Das gibt/gab es in den Einstellungen wimre im Reiter Datenschutz. Da
stand dann dass einige Einstellungen von seiner Organisation verwaltet
werden.
Loading Image...

Gruß, Manfred
--
Es ist nicht so schlimm wie's noch wird.
Wolfgang Bauer
2019-08-04 14:16:56 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ruediger Lahl
Post by Ralf Zilian
Hast Du dazu mal ne URL?
https://skanthak.homepage.t-online.de/SAFER.html
https://skanthak.homepage.t-online.de/download/NTX_SAFER.INF
Ich habe mir die NTX_SAFER.INF geholt. Ich will sie auf meinem
Windows10-Banking installieren. Ich habe im Kontextmenü auf installieren
geklickt. Ist Safer dann installiert, wie erkenne ich das?
Post by Ruediger Lahl
BTW: zum wieder entfernen von NTX-Safer in Programme und Features
'installierte Updates' einschalten, dann taucht safer ganz unten auf und
lässt sich rückstandsfrei entfernen, aber wer will das schon...
Da ist "Systemkonfiguration Me, myself & IT". Ist es das?

Gruß
Wolfgang
--
Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0.
Und das nennen sie ihren Standpunkt.
Albert Einstein
Ruediger Lahl
2019-08-04 14:50:40 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wolfgang Bauer
Post by Ruediger Lahl
Post by Ralf Zilian
Hast Du dazu mal ne URL?
https://skanthak.homepage.t-online.de/SAFER.html
https://skanthak.homepage.t-online.de/download/NTX_SAFER.INF
Ich habe mir die NTX_SAFER.INF geholt. Ich will sie auf meinem
Windows10-Banking installieren. Ich habe im Kontextmenü auf installieren
geklickt. Ist Safer dann installiert, wie erkenne ich das?
Ja, damit ist es 'installiert'. Merken tust du es am besten eben gar
nicht. Aber wenn sich bei dir gewöhnlich ein Editor öffnet, wenn du die
users.js doppelklickst, dann mach das jetzt mal.
Post by Wolfgang Bauer
Post by Ruediger Lahl
BTW: zum wieder entfernen von NTX-Safer in Programme und Features
'installierte Updates' einschalten, dann taucht safer ganz unten auf und
lässt sich rückstandsfrei entfernen, aber wer will das schon...
Da ist "Systemkonfiguration Me, myself & IT". Ist es das?
Jap.
--
bis denne
Wolfgang Bauer
2019-08-04 15:13:45 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ruediger Lahl
Post by Wolfgang Bauer
Ich habe mir die NTX_SAFER.INF geholt. Ich will sie auf meinem
Windows10-Banking installieren. Ich habe im Kontextmenü auf installieren
geklickt. Ist Safer dann installiert, wie erkenne ich das?
Ja, damit ist es 'installiert'. Merken tust du es am besten eben gar
nicht. Aber wenn sich bei dir gewöhnlich ein Editor öffnet, wenn du die
users.js doppelklickst, dann mach das jetzt mal.
Ich habe auf dem Banking-PC keinen Editor auch sonst nichts.
Loading Image...
Ich habe sogar Apps soweit sie sich deinstallieren ließen
rausgeschmissen. Ich dachte zu all den Sicherheitsvorkehrungen
meinerseits ist NTX_SAFER das Itüpfelchen.

Gruß
Wolfgang
--
Charlie Chaplin blickte Albert Einstein einst an,
schmunzelte und sagte: "Mir wird applaudiert, weil mich jeder versteht.
Ihnen wird applaudiert, weil Sie niemand versteht."
Ruediger Lahl
2019-08-04 15:51:53 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wolfgang Bauer
Post by Ruediger Lahl
Post by Wolfgang Bauer
Ich habe mir die NTX_SAFER.INF geholt. Ich will sie auf meinem
Windows10-Banking installieren. Ich habe im Kontextmenü auf installieren
geklickt. Ist Safer dann installiert, wie erkenne ich das?
Ja, damit ist es 'installiert'. Merken tust du es am besten eben gar
nicht. Aber wenn sich bei dir gewöhnlich ein Editor öffnet, wenn du die
users.js doppelklickst, dann mach das jetzt mal.
Ich habe auf dem Banking-PC keinen Editor auch sonst nichts.
https://www.wolfgang-bauer.at/bilder/banking-pc.jpg
Ich habe sogar Apps soweit sie sich deinstallieren ließen
rausgeschmissen. Ich dachte zu all den Sicherheitsvorkehrungen
meinerseits ist NTX_SAFER das Itüpfelchen.
Jap, die Kirsche auf der Sahne. Übrigens dürfte auch auf deinem
gestrippten Windows noch eine notepad.exe zu finden sein. Wahrscheinlich
sogar mehrfach.
--
bis denne
Wolfgang Bauer
2019-08-04 16:10:13 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ruediger Lahl
Post by Wolfgang Bauer
Post by Ruediger Lahl
Post by Wolfgang Bauer
Ich habe mir die NTX_SAFER.INF geholt. Ich will sie auf meinem
Windows10-Banking installieren. Ich habe im Kontextmenü auf installieren
geklickt. Ist Safer dann installiert, wie erkenne ich das?
Ja, damit ist es 'installiert'. Merken tust du es am besten eben gar
nicht. Aber wenn sich bei dir gewöhnlich ein Editor öffnet, wenn du die
users.js doppelklickst, dann mach das jetzt mal.
Ich habe auf dem Banking-PC keinen Editor auch sonst nichts.
https://www.wolfgang-bauer.at/bilder/banking-pc.jpg
Ich habe sogar Apps soweit sie sich deinstallieren ließen
rausgeschmissen. Ich dachte zu all den Sicherheitsvorkehrungen
meinerseits ist NTX_SAFER das Itüpfelchen.
Jap, die Kirsche auf der Sahne. Übrigens dürfte auch auf deinem
gestrippten Windows noch eine notepad.exe zu finden sein. Wahrscheinlich
sogar mehrfach.
eine user.js habe ich da nicht. Ich habe auf die prefs.js geklickt,
öffnen. Dann Loading Image...

Gruß
Wolfgang
--
Ohne Vergangenheit und ohne Gegenwart gäbe es auch keine Zukunft.
Deshalb gilt es, die Vergangenheit zu bewahren, die Gegenwart zu leben
und die Zukunft zu gestalten.
Wolfgang Kownatka
Ruediger Lahl
2019-08-04 17:17:58 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wolfgang Bauer
Post by Ruediger Lahl
Post by Wolfgang Bauer
Ich habe auf dem Banking-PC keinen Editor auch sonst nichts.
https://www.wolfgang-bauer.at/bilder/banking-pc.jpg
Ich habe sogar Apps soweit sie sich deinstallieren ließen
rausgeschmissen. Ich dachte zu all den Sicherheitsvorkehrungen
meinerseits ist NTX_SAFER das Itüpfelchen.
Jap, die Kirsche auf der Sahne. Übrigens dürfte auch auf deinem
gestrippten Windows noch eine notepad.exe zu finden sein. Wahrscheinlich
sogar mehrfach.
eine user.js habe ich da nicht. Ich habe auf die prefs.js geklickt,
öffnen. Dann https://www.wolfgang-bauer.at/bilder/script%20host.jpg
Glückwunsch, safer arbeitet wie gewünscht. Die Datei lässt sich aber
öffnen, wenn man den Editor als Admin ausführt und daraus die Datei
ansteuert.
--
bis denne
Joerg Lorenz
2019-08-04 20:32:30 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ruediger Lahl
Post by Wolfgang Bauer
Ich habe auf dem Banking-PC keinen Editor auch sonst nichts.
https://www.wolfgang-bauer.at/bilder/banking-pc.jpg
Ich habe sogar Apps soweit sie sich deinstallieren ließen
rausgeschmissen. Ich dachte zu all den Sicherheitsvorkehrungen
meinerseits ist NTX_SAFER das Itüpfelchen.
Jap, die Kirsche auf der Sahne. Übrigens dürfte auch auf deinem
gestrippten Windows noch eine notepad.exe zu finden sein. Wahrscheinlich
sogar mehrfach.
Ob der Leidensfähigkeit von Windows-Usern komme ich immer weider ins
Staunen.
Wolfgang Bauer
2019-08-05 07:27:17 UTC
Antworten
Permalink
Post by Joerg Lorenz
Post by Ruediger Lahl
Post by Wolfgang Bauer
Ich habe auf dem Banking-PC keinen Editor auch sonst nichts.
https://www.wolfgang-bauer.at/bilder/banking-pc.jpg
Ich habe sogar Apps soweit sie sich deinstallieren ließen
rausgeschmissen. Ich dachte zu all den Sicherheitsvorkehrungen
meinerseits ist NTX_SAFER das Itüpfelchen.
Jap, die Kirsche auf der Sahne. Übrigens dürfte auch auf deinem
gestrippten Windows noch eine notepad.exe zu finden sein. Wahrscheinlich
sogar mehrfach.
Ob der Leidensfähigkeit von Windows-Usern komme ich immer weider ins
Staunen.
Wieso Leidensfähigkeit?

Gruß
Wolfgang
Ruediger Lahl
2019-08-05 08:25:07 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wolfgang Bauer
Post by Joerg Lorenz
Post by Ruediger Lahl
Post by Wolfgang Bauer
Ich habe auf dem Banking-PC keinen Editor auch sonst nichts.
https://www.wolfgang-bauer.at/bilder/banking-pc.jpg
Ich habe sogar Apps soweit sie sich deinstallieren ließen
rausgeschmissen. Ich dachte zu all den Sicherheitsvorkehrungen
meinerseits ist NTX_SAFER das Itüpfelchen.
Jap, die Kirsche auf der Sahne. Übrigens dürfte auch auf deinem
gestrippten Windows noch eine notepad.exe zu finden sein. Wahrscheinlich
sogar mehrfach.
Ob der Leidensfähigkeit von Windows-Usern komme ich immer weider ins
Staunen.
Wieso Leidensfähigkeit?
Jörg möchte seine Minderwertigkeitskomplexe durch die Nutzung von Linux
kompensieren. Das gelingt ihm aber nur, wenn er ständig darauf hinweist,
was für ein toller Hecht er doch ist.

Ignorieren...
--
bis denne
Jörg Tewes
2019-08-05 14:03:56 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ruediger Lahl
Post by Wolfgang Bauer
Post by Joerg Lorenz
Post by Ruediger Lahl
Post by Wolfgang Bauer
Ich habe auf dem Banking-PC keinen Editor auch sonst
nichts.
https://www.wolfgang-bauer.at/bilder/banking-pc.jpg Ich
habe sogar Apps soweit sie sich deinstallieren ließen
rausgeschmissen. Ich dachte zu all den
Sicherheitsvorkehrungen meinerseits ist NTX_SAFER das
Itüpfelchen.
Jap, die Kirsche auf der Sahne. Übrigens dürfte auch auf
deinem gestrippten Windows noch eine notepad.exe zu finden
sein. Wahrscheinlich sogar mehrfach.
Ob der Leidensfähigkeit von Windows-Usern komme ich immer
weider ins Staunen.
Wieso Leidensfähigkeit?
Jörg möchte seine Minderwertigkeitskomplexe durch die Nutzung von
Linux kompensieren.
Eher OSX.
Post by Ruediger Lahl
Das gelingt ihm aber nur, wenn er ständig darauf hinweist, was für
ein toller Hecht er doch ist.
Mac User haben da öfter ein Problem, irgendwie muß man sich selbst ja
beweisen warum man so einen Haufen Gled ausgegeben hat.
Post by Ruediger Lahl
Ignorieren...
Schon länger. ;-)


Bye Jörg
--
Killing for peace is like fucking for virginity.
Joerg Lorenz
2019-08-07 10:33:45 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ruediger Lahl
Post by Wolfgang Bauer
Post by Joerg Lorenz
Post by Ruediger Lahl
Post by Wolfgang Bauer
Ich habe auf dem Banking-PC keinen Editor auch sonst nichts.
https://www.wolfgang-bauer.at/bilder/banking-pc.jpg
Ich habe sogar Apps soweit sie sich deinstallieren ließen
rausgeschmissen. Ich dachte zu all den Sicherheitsvorkehrungen
meinerseits ist NTX_SAFER das Itüpfelchen.
Jap, die Kirsche auf der Sahne. Übrigens dürfte auch auf deinem
gestrippten Windows noch eine notepad.exe zu finden sein. Wahrscheinlich
sogar mehrfach.
Ob der Leidensfähigkeit von Windows-Usern komme ich immer weider ins
Staunen.
Wieso Leidensfähigkeit?
Jörg möchte seine Minderwertigkeitskomplexe durch die Nutzung von Linux
kompensieren. Das gelingt ihm aber nur, wenn er ständig darauf hinweist,
was für ein toller Hecht er doch ist.
Ignorieren...
Hier dummes Geschwafel absondern, aber nicht mal den Header lesen können.

Ist seit Jahren ist seit Jahren immer das Gleiche mit Dir.

Ignorieren

Ach ja: Wer sich diesen Safer-Müll installiert, ist wirklich komplett
selber schuld. Das ist die freiwillige Kompromittierung des eigenen
Systems. Hat diese Malware eigentlich irgendwann einmal irgendwer auditiert?
Joerg Lorenz
2019-08-04 20:27:42 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ruediger Lahl
Und nein, hier verursacht das auch keine solchen Einträge.
BTW: zum wieder entfernen von NTX-Safer in Programme und Features
'installierte Updates' einschalten, dann taucht safer ganz unten auf und
lässt sich rückstandsfrei entfernen, aber wer will das schon...
Sicherheit fängt damit an, dass man nur Software oder Erweiterungen auf
den Rechner lässt, denen man traut ...
Mathias Fuhrmann
2019-08-05 09:12:28 UTC
Antworten
Permalink
Post by Joerg Lorenz
Post by Ruediger Lahl
Und nein, hier verursacht das auch keine solchen Einträge.
BTW: zum wieder entfernen von NTX-Safer in Programme und Features
'installierte Updates' einschalten, dann taucht safer ganz unten auf und
lässt sich rückstandsfrei entfernen, aber wer will das schon...
Sicherheit fängt damit an, dass man nur Software oder Erweiterungen auf
den Rechner lässt, denen man traut ...
Und wie soll ein 'Nicht-Experte' wissen, welcher Software er trauen
soll/kann.
Dein Vorschlag ist für mich nur _Gelaber_, also nutzlos.
Ich vertraue oft auch 'gefühlsmäßig', nachdem ich Bewertungen kritisch
geprüft habe. Über 2 Jahrzehnte lang lief alles gut und ich hoffe, daß
es meine letzten Jahre auch so sein wird.
Das ganze Leben ist ein Risiko, wäre ja sonst rel. langweilig. :-)
--
Mathias
Manfred Hamernik
2019-08-04 07:50:38 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wolfgang Bauer
Mir fällt gerade auf, wenn ich beim Firefox 68.0.1 in die Eigenschaften
gehe steht oben "Der Browser wird durch Ihre Organisation verwaltet".
Ich bin keine Organisation.
Was bedeutet das?
Wo steht das? Schick mal einen Screenshot bitte.

Gruß, Manfred
--
Es ist nicht so schlimm wie's noch wird.
Wolfgang Bauer
2019-08-04 07:59:33 UTC
Antworten
Permalink
Post by Manfred Hamernik
Post by Wolfgang Bauer
Mir fällt gerade auf, wenn ich beim Firefox 68.0.1 in die Eigenschaften
gehe steht oben "Der Browser wird durch Ihre Organisation verwaltet".
Ich bin keine Organisation.
Was bedeutet das?
Wo steht das? Schick mal einen Screenshot bitte.
Gruß, Manfred
Loading Image...

Gruß
Wolfgang
--
Ohne Vergangenheit und ohne Gegenwart gäbe es auch keine Zukunft.
Deshalb gilt es, die Vergangenheit zu bewahren, die Gegenwart zu leben
und die Zukunft zu gestalten.
Wolfgang Kownatka
F.K.Siebert
2019-08-04 09:28:30 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wolfgang Bauer
Servus.
Mir fällt gerade auf, wenn ich beim Firefox 68.0.1 in die Eigenschaften
gehe steht oben "Der Browser wird durch Ihre Organisation verwaltet".
Ich bin keine Organisation.
Was bedeutet das?
Gleiche oder ähnliche Meldungen hatte ich auch schon öfters in den
unterschiedlichsten Anwendungen. Nach einem Update oder Neustart war die
Meldung verschwunden.
--
Mit freundlichen Grüßen
F.K.
Loading...